Brunnenkresse 

Kräuter

Wissenschaftlicher Name: Nasturtium officinale     

Synonyme: Bachkresse, Wasserkresse    

Familie: Brassicaceae     

Vorkommen der Pflanze: Ost- und Südosteuropa 

Merkmale: Die dunkelgrünen Blattstücke sind stark geschrumpft und meist eingerollt.

Anwendung & Zubereitung

Brunnenkresse 

Anwendung 

Neben der Teezubereitung eignet sich Brunnenkresse hervorragend zum Würzen von Salaten, Saucen, Suppen etc.   

Wirkung

Durchblutungsanregend, verdauungsanregend

Zubereitung

Man übergießt einen Teelöffel der Brunnenkresse mit 250 ml kochendem Wasser und lässt sie 10 Minuten ziehen, anschließend abseihen. Man sollte den Teeaufguss warm trinken. 

Hinweis

Trocken lagern. 

Enthalten in:

Brunnenkresse – PZN 05544153