Die Erkältungszeit hat begonnen



Sobald die Temperaturen sinken und sich der Herbst ankündigt, sind Erkältungen schnell wieder an der Tagesordnung. Machen Sie sich die Kraft der Kräuter zu Nutze und sagen Sie der beginnenden Erkältung den Kampf an!

Zahlreiche Untersuchungen von Heilpflanzen gegen Atemwegserkrankungen belegen Ihre Kraft im Kampf gegen Grippe und Erkältung. Pflanzenstarke Therapeutika unterstützen die Heilung und verringern die Krankheitsdauer. Die Klenk Arzneikräutertees sind speziell auf höchsten Gehalt an Wirkstoffen geprüft.

Unsere Tees werden aus ganzen Blüten und Blättern gewonnen und nur grob zerkleinert, sodass die Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Somit entfalten sie beim Trinken ihre volle Wirkung und verschaffen wohltuende Linderung Ihrer Beschwerden. Sie unterstützen sanft und dennoch sinnvoll eine medikamentöse Behandlung zur raschen Genesung.


Wirkungsvollste Heilpflanzen in den Klenk Teemischungen

  • Thymian fördert die Schleimlösung

  • Salbei lindert Beschwerden bei Katharren im Mund- und Rachenraum

  • Holunder- und Lindenblüten haben schweißtreibende und fiebersenkende Eigenschaften

  • Kamillenblüten mit heilender und befreiender Wirkung (Dampfbäder) bei Schnupfen

Der Klenk-Tipp: Dampfbad mit den Klenk Arzneitee Kamillenblüten

Eine Handvoll Kamillenblüten in eine große Schüssel geben, mit 1 - 2 Liter kochendem Wasser übergießen, etwas ziehen und leicht abkühlen lassen.

Dann das Gesicht ca. 10 Minuten über die dampfende Schüssel halten, wobei der Kopf mit einem Handtuch abgedeckt werden sollte. Anwendungsempfehlung: kann bis zu 3-mal täglich wiederholt werden. Bei anhaltenden Erkältungs-Beschwerden wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.

Unsere Erkältungskräuter als Endverbraucherpackungen sind nur in Ihrer Apotheke erhältlich: