Neues aus Frankens Apothekergärtlein

Ein Blick in unseren aktuellen Newsletter



Eine Marke wächst heran

Als familiengeführtes Unternehmen mit mehr als 90 Jahren Erfahrung gilt Klenk bei Apothekerinnen und Apothekern seit Jahrzehnten als natürlicher Partner im Bereich der Heilkräuter, Arznei- und Lebensmitteltees sowie Gewürzmischungen. Unser Sortiment umfasst mehr als 700 Heilpflanzen. "Unsere Rohstoffe beziehen wir aus der ganzen Welt!", erklärt Geschäftsführer Stefan Oehler im aktuellen Newsletter. Der Sitz und die Heimat von Klenk bleibt aber Schwebheim - und das aus gutem Grund: "Aufgrund der günstigen geologischen Verhältnisse, der fruchtbaren Böden und des trockenen und warmen Klimas entfaltet sich in Schwebheim jährlich ein blühender Kräutergarten."


Wie aus unserem Unternehmen eine Marke wurde, was die Klenk-Teemischungen so besonders macht und wie wir die Qualität unserer Rohstoffe sicherstellen, erfährt man im ausführlichen Interview mit Stefan Oehler. Dort stellt er auch den Relaunch des gesamten Markenauftritts und die Idee hinter den Pyramidenteebeuteln vor. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass die wunderschönen Aquarelle auf unseren bunten Verpackungen komplett in Handarbeit entstanden sind?

Wer kennt sich aus im Kräutergärtlein?

Daneben stellen wir die siebenköpfige Klenk-Familie vor, die unserer Marke seit 2017 ihr sympathisches Gesicht verleiht und die Kunden durch die vielfältigen Produkte unseres "Kräutergärtleins" führt. Mit unserer Aquarelltafel kann man sein Kräuterwissen von Chia bis Weidenröschen auch direkt testen - wetten, dass hier jeder noch etwas Neues entdeckt?


Wer durch den ganzen Newsletter blättern möchte, findet das PDF hier zum Download.