» Ein kleiner Schwedenbitter         wirkt äußerst       

             belebend! «

Schwedenkräuter

Magenbitter-Ansatzkräuter 

Inhaltsstoffe

Schwedenkräuter

10 g Kampfer

10 g Rhabarberwurzel

10 g Angelikawurzel

10 g Manna

10 g Sennesblätter

10 g Zitwerwurzel

10 g Wermutkraut

5 g Eberwurzwurzel

5 g Myrrhe

0,2 g Safran

Zubereitung

Schwedenkräuter 

Den Inhalt dieses Beutels (90,2 g Kräutermischung) mit 2 x 0,7 l 38–45 %-igem Obst- oder Kornbranntwein in einer breithalsigen Flasche für 14 Tage ansetzen und an einem warmen Ort lagern, täglich einmal schütteln. Nach 14 Tagen abseihen und in kleine Flaschen füllen.