Indische Flohsamenschalen 

Superfood

Wissenschaftlicher Name: Plantaginis ovatae semen      

Synonyme:  Ispaghula, Blondes Psyllium, Indisches Psyllium    

Familie: Plantaginaceae      

Vorkommen der Pflanze: Iran, Indien  

Merkmale: Die Samen sind schiffchenförmig-oval und variieren stark in der Farbe. Von blassrosa bis graubraun und rötlichgelb 

Anwendung & Zubereitung

Indische Flohsamenschalen 

Indische Flohsamenschalen werten durch ihren hohen Anteil an Ballaststoffen eine oftmals ballaststoffarme Ernährung auf.

Eigenschaften 

Indische Flohsamenschalen beinhalten Naturballaststoffe, die zur Einnahme bei Übergewicht und Fettleibigkeit geeignet sind. Vertreibt Hungergefühl, reinigt das Verdauungssystem, unterstützt die Tätigkeit der Darmmikroflora und eine richtige Entleerung.

Dosierung

2 Teelöffel Indische Flohsamenschalen (ca. 5 g) mit 250 ml Wasser übergießen, verrühren und unverzüglich austrinken. Nach dem Verzehr noch mit ausreichend Flüssigkeit (mind. 250 ml), z.B. Wasser, Kräutertee oder Fruchtsaftschorle, nachspülen. 2-3 mal täglich wiederholen.  

Hinweise

Maximale tägliche Verzehrmenge: 8 Teelöffel Indische Flohsamenschalen. Über den gesamten Einnahmezeitraum ist unbedingt auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten.  

Erhältlich in folgenden Größen:

Flohsamenschalen indisch (150g) - PZN: 13964811

Flohsamenschalen indisch (250g) - PZN: 13964828

Flohsamenschalen indisch (500g) - PZN: 14056866

Flohsamenschalen indisch, gemahlen (250g)

PZN: 13964840