Indische Flohsamenschalen 

Superfood

Wissenschaftlicher Name: Plantaginis ovatae semen      

Synonyme:  Ispaghula, Blondes Psyllium, Indisches Psyllium    

Familie: Plantaginaceae      

Vorkommen der Pflanze: Iran, Indien  

Merkmale: Die Samen sind schiffchenförmig-oval und variieren stark in der Farbe. Von blassrosa bis graubraun und rötlichgelb 

Anwendung & Zubereitung

Indische Flohsamenschalen 

Anwendung 

Zur Einnahme bei Übergewicht und Fettleibigkeit, vertreibt Hungergefühl, reinigt das Verdauungssystem, unterstützt die Tätigkeit der Darmmikroflora und eine richtige Entleerung.     

Wirkung

Verdauungsfördernd, blutzuckersenkend, cholesteriensenkend   

Dosierung

2 Teelöffel Indische Flohsamenschalen (ca. 5g) mit 250 ml Wasser übergießen, verrühren und unverzüglich austrinken. Nach dem Verzehr noch mit ausreichend Flüssigkeit (mind. 250 ml), z.B. Wasser, Kräutertee oder Fruchtsaftschorle, nachspülen. 2-3 mal täglich wiederholen.  

Hinweise

Maximale tägliche Verzehrmenge: 8 Teelöffel Indische Flohsamenschalen. Über den gesamten Einnahmezeitraum ist unbedingt auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten.  

Erhältlich in folgenden Größen:

Flohsamenschalen indisch (150g) - PZN: 13964811

Flohsamenschalen indisch (250g) - PZN: 13964828

Flohsamenschalen indisch (500g) - PZN: 14056866

Flohsamenschalen indisch, gemahlen (250g)

PZN: 13964840