Wir schützen unsere Mitarbeiter, Kunden und den Geschäftsbetrieb!

Über die Heinrich Klenk GmbH & Co. KG

Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen, mit ca. 110 Mitarbeitern und handeln seit mehr als 90 Jahren international mit pflanzlichen Rohstoffen. Wir beschaffen, analysieren und verarbeiten diese für unsere Kunden aus der Pharma-, Lebensmittel- und Futtermittelindustrie. Für Apotheken sind wir seit Jahrzehnten der natürliche Partner im Bereich der Heilkräuter, Arznei- und Lebensmitteltees.

Sicherheit und Gesundheitsschutz haben in Zeiten der Corona-Pandemie oberste Priorität. Arbeitsschutz spielt dabei eine zentrale Rolle. Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit dem BAD eine umfassende Gefährdungsbeurteilung COVID 19 formuliert. Diese Beurteilung beschreibt unser vollumfängliches Konzept zur Eindämmung der Corona-Pandemie am Arbeitsplatz, um Beschäftigte und Kunden bestmöglich vor der Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Hierfür haben wir zusätzliche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen und Regelungen bezüglich der Zusammenarbeit während der Pandemie festgelegt:


  • Durchführung von Schulungen und Sensibilisierungen bzgl. der Einhaltung von Hygienemaßnahmen für alle Mitarbeiter

  • Erhöhung der Hygienemaßnahmen im gesamten Betrieb

  • Verteilung von Masken auch für den privaten Bereich

  • Durchführung von virtuellen Meetings mit geeigneten Telefonkonferenz- bzw. Online-Meeting-Tools

  • Strikte räumliche und personelle Trennung der Büros, Lagern und Produktionsstätten

  • Übergang zum 2-Schicht-Betrieb in den Büros, Lagern, Produktionsstätten und in dem Labor

  • Entzerrung von Umziehzeiten zur Verringerung der Mitarbeiterdichte

  • Bildung fester Teams ohne Wechsel zwischen den Schichten zur Vermeidung von Infektionen

  • Arbeiten im Homeoffice

  • Ausarbeitung von individuellen Lösungen bei Risikogruppen

Unsere Gefährdungsbeurteilung ermöglicht es uns den sozialen Kontakt untereinander bis auf ein absolutes Minimum zu reduzieren und dennoch den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten.


Aufgrund der konsequenten Umsetzung aller Maßnahmen und dem verantwortungsvollem Umgang mit Corona in unserem Betrieb, erhielten wir die Bestätigung unserer Aktivitäten mit dem BAD-Siegel: Arbeitsschutzstandard COVID 19:



#BAD-Siegel #Arbeitsschutz #Corona #COVID19 #Gesundheit