Sennesblätter

Kräuter

Wissenschaftlicher Name: Sennae folium        

Synonyme: Senna leaf, Cassia leaf       

Familie: Caesalpiniaceae        

Vorkommen der Pflanze: Arabien, Südindien, Nordafrika 

Merkmale: Die Fiederblättchen sind 2 bis 6 cm lang, der Blattgrund ist asymmetrisch, die Spreite dünn, hellgrün, starr und erscheint kahl. 

Anwendung & Zubereitung

Sennesblätter 

Anwendung 

Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung.       

Wirkung

Abführend  

Teebereitung

Etwa ½ Teelöffel (ca. 0,75 g) voll Sennesblätter wird mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergossen. Nach etwa 10 bis 15 Minuten wird die Flüssigkeit gegebenenfalls durch ein Teesieb abgegossen. 

Dosierung

Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren trinken zweimal täglich eine Tasse. Die individuell richtige Dosierung ist die geringste, die erforderlich ist, um einen weich geformten Stuhl zu erhalten. Dazu kann gegebenenfalls eine Tasse Teeaufguss bereits ausreichen. 

Hinweise

Um den Darm zu normaler Funktion zu erzielen, ist auf eine ballaststoffreiche Ernährung, ausreichende Flüssig-keitszufuhr sowie möglichst viel Bewegung zu achten. Apothekenpflichtig. Nicht länger als 14 Tage anwenden. 

Enthalten in:

Abführtee – PZN 05543946

Schwedenkräuter – PZN 05544093