Zimt

Kräuter

Wissenschaftlicher Name: Cortex Cinnamomi          

Synonyme: Ceylonzimtrinde, Echter Zimt, Echter Kanel

Familie: Lauraceae          

Vorkommen der Pflanze: Heimisch in Süd- und Südost-asien, kultiviert in Sri Lanka, auf den Seychellen, im süd-lichen Ostindien, in Indonesien, auf den Westindischen Inseln und in Südamerika.

Merkmale: Außen hellbraune, innen etwas dunklere, matte Halbröhren, oft ineinander gesteckt. Die Oberfläche ist längsstreifig, der Bruch kurzfaserig. 

Anwendung & Zubereitung

Zimt 

Anwendung 

Bei Verdauungsschwäche, Blähungen, Appetitlosigkeit, Bronchitis und Diabetes.

Wirkung

durchblutungsfördernd   

Anwendung in der Küche

Zimt wird häufig mit Weihnachtsgebäck und Glühwein verbunden. Auch zum Toppen von Müsli, Saucen, Smoothies etc. geeignet

Enthalten in:

Zimt gemahlen – PZN 10810763

Abwehr-Aktiv-Tee – PZN 05023796

Abwehr-Aktiv-Tee im Pyramidenteebeutel – PZN 15382591

Weihnachtstee – PZN 05023804

Weihnachtstee im Pyramidenteebeutel – PZN 15382668

Lieblicher Morgengruß - PZN 15386399

Cortex Cinnamomi Ceylon in Stangen (100 g) – PZN 03892163

Cortex Cinnamomi Ceylon in Stangen (250 g) – PZN 03892186

Cortex Cinnamomi Ceylon in Stangen (1000 g) – PZN 03892192

Cortex Cinnamomi Ceylon pulv.subt. (100 g) – PZN 03892246

Cortex Cinnamomi Ceylon pulv.subt. (250 g) – PZN 03892252

Cortex Cinnamomi Ceylon pulv.subt. (1000 g) – PZN 03892269

Cortex Cinnamomi Ceylon pulv.gross. (100 g) – PZN 04266255

Cortex Cinnamomi Ceylon contus. (100 g) – PZN 04700680

Cortex Cinnamomi Ceylon contus. (1000 g) – PZN 04700697